Unsere U16 weiblich qualifiziert sich für Endrunde

Bezirksmeisterschaft Qualifikation U16 (2005 und jünger) am 24.11.19 in Freiburg:

Mit dem 6. Platz qualifizierten sich die Säckingerinnen der U16 zur Endrunde!

 

Dieses Jahr war unsere U16 mit jüngeren Jahrgängen als gefordert dabei und kann somit nächstes Jahr mit der kompletten Mannschaft nochmals antreten!

Nicht nur unsere U20 zeigte, dass man sonntags bereits um 7.15h im Volleyball Bus gute Laune haben kann, sondern auch unsere U16! 😁

Die Mädels sangen alle Chart Hits von Apache 207 Roller bis Hulapalu bis Freiburg 🎶
Gute Laune war garantiert!😁

Das wird wohl irgendwie im Verein von Damen 1 bis zur Jugend weitergegeben😎 ….

Das Ziel war mit guter Stimmung, viel Einsatz und Mut ein gutes Spiel zu machen und gegen Todtnau und gegen den FT Freiburg3 zu gewinnen!

Gleich das 1. Spiel gegen Todtnau war heiß umkämpft. Die Mädels gaben alles! Mehrere Angabenserien von Mike Naumann und guten Abwehraktionen der gesamten Mannschaft entschieden den Satz zu Gunsten der Mädels vom Hochrhein mit 25:20!

Im 2. Satz ging es immer hin und her. Dabei hatten zum Schluss die Todtnauerinnen ganz knapp mit 26:28 die Nase vorn! Ergebnis 1:1 doch wir hatten das besseres Punkteverhältnis. Das sollte zum Schluss noch wichtig werden..

Gegen den FT Freiburg3 war es nicht weniger spannend mit 23:25 und 26:28 waren die Mädels sooo dicht am Sieg…schade😪, doch die Revanche bei der Endrunde kommt 💪

Und wie Corne (Turnierleiter) zum Schluss so schön sagte:

„Heute waren viele knappe Spiele, bei denen alle mehr gelernt haben als im Training, aber erst in der Endrunde zählt es richtig. Heute war nur die Generalprobe!“

Ergebnis der Quali vom 24.11.2019:

 

 

1. FT 1844 Freiburg 1
2. TB Bad Krozingen
3. FT 1844 Freiburg 2
4. VfR Umkirch
5. FT 1844 Freiburg 3
6. TV Bad Säckingen
7. TV Todtnau

 

 

 

 

In diesem Sinne bis zur Endrunde am 15.12.19!

Drückt uns die Daumen!

Sportliche Grüße
Christine

Unsere U16 weiblich qualifiziert sich für Endrunde